New York – der offizielle Stadtführer

8 Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Statue of Liberty wissen

8 Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Statue of Liberty wissen

nycgo.com Personal
Werbung

Die Statue of Liberty ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt. Bevor Sie kommen, Lady Liberty für sich selbst im Hafen von New York zu sehen, zu sehen, wenn Sie wissen, dass diese interessante Fakten über sie.

1. Die Statue war ein Geschenk von Frankreich

Französische Abolitionist Edouard de Laboulaye schlug zuerst senden ein Denkmal in den Vereinigten Staaten als Symbol der Erleuchtung ideale und eine Hommage an die Abschaffung der Sklaverei, und in der Hoffnung, dass es die Franzosen in Richtung Demokratie bewegen begeistern würde.

Foto: Julienne Schaer

2. Es wurde im gewidmet. 1886

Während Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi die Statue Arm so früh als öffentlich ausgestellt 1876 auf der Centennial in Phiadelphia, dauerte es noch ein weiteres Jahrzehnt Bau und Fundraising – einschließlich der amerikanische Bemühungen um Geld für die Statue zu sichern die Basis – für das Denkmal abgeschlossen werden.

3. Es war nicht immer grün

Die Freiheitsstatue ist aus Kupfer gefertigt und hatte ursprünglich einen rötlich-braunen Farbton. Es dauerte nicht lange, aber für die Oxidation die vertrautere Farbe geben wir heute kennen.

Foto: Julienne Schaer

4. Die Statue Gesicht wurde inspiriert durch seine Bildhauer Mutter.. Vielleicht

Bartholdi modelliert angeblich die Statue Gesicht auf seine eigene Mutter, zwar gibt es wenig konkrete Beweise, um dies zu unterstützen; Forscher haben auch Französin Isabelle Boyer (Ehefrau von Isaac Singer-Nähmaschine Magnat) postuliert und auch Jean-Charles Bartholdi, Frédéric Bruder, als Modelle.

5. Bartholdi erstellt eine Miniaturversion der Statue.. auf jeden Fall

Man sieht es immer noch in Paris (in der Tat gibt es mehrere Replikate in der Stadt).

6. Die Statue voller Name lautet "Freiheit erleuchtet die Welt"

Aber bleiben "Statue of Liberty" im beiläufigen Gespräch als Menschen werden eher zu wissen, was du redest.

7. Gustave Eiffel entworfen, seine innere Struktur

Ja, steht das gleiche Gustave Eiffel Turm dessen Namensvetter in Paris, Frankreich.

8. Er begrüßte Generationen von Einwanderern auf Ellis Island aus 1892 durch 1954

Ellis Island verbrachte viele Jahre als primäre Zollhafen für Einwanderer in die Vereinigten Staaten, und New York City bleibt nach Hause zu einigen der aufregendsten Immigrant Gemeinschaften in der Welt.

Um die Freiheitsstatue zu besichtigen, müssen Sie über Tickets erwerben. Statue Cruises— sie sind die einzige Firma lizenziert, um Tickets für die Statue zu verkaufen.

Video Übertragung


Werbung

Von unseren Partnern

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software