New York – der offizielle Stadtführer

Grundlegende Informationen

Werbung

Willkommen in New York City! Ausflüge in die fünf Stadtteile zu planen, kann viel Spaß machen, aber Achtung! Man legt dafür aber auch einige Kilometer zurück. Klicken Sie auf die Kategorien auf der linken Seite/oben, um Informationen zu Themen zu finden, die man etwas mehr recherchieren sollte, zum Beispiel Transport und Barrierefreiheit. Unten finden Sie eine schnelle Übersicht zu anderen wichtigen Themen wie dem Grundriss der Stadt, der lokalen Zeitzone und verschiedenen Besucherpässen.

Geografie

New York City setzt sich aus fünf Boroughs zusammen.  Während Manhattan und Staten Island Inseln sind, gehören Brooklyn und Queens geografisch zu Long Island und die Bronx ist an das Festland angebunden. Die Inseln sind durch Brücken, Tunnel und Fähren miteinander verbunden. Hier finden Sie nützliche Karten und Reiseführer zu NYC

Manhattan ist etwa 13,4 Meilen lang und am weitesten Punkt ungefähr 2,3 Meilen breit. Abgesehen von den nördlichen und südlichen Enden verlaufen die Avenues in den Boroughs grob nach Norden und Süden, die Straßen nach Osten und Westen. Es gibt viele Einbahnstraßen, wobei sich der Verkehr auf Straßen mit geraden Hausnummern nach Osten und auf Straßen mit ungeraden Hausnummern nach Westen bewegt. Fifth Avenue teilt die Insel in Ost- und Westseiten (zum Beispiel sind Standorte auf der 57th Street westlich der Fifth Avenue angegeben als „W. 57th St.“ und östlich der Fifth Avenue als „E. 57th St.“). Wenn Sie sich weiter von der Fifth Avenue nach Osten oder Westen begeben, werden die Hausnummern höher, normalerweise in 100-Schritten von einem Block zum nächsten. Bei Nord-Süd-Avenues entsprechen 20 Blocks einer Meile und die Hausnummern steigen in Richtung Uptown. Blocks können hilfreich sein, um eine Entfernung abzuschätzen. Achten Sie allerdings darauf, in welche Richtung Sie sich bewegen: Wenn man zum Beispiel von der 1st Street bis zur 6th Street Richtung Uptown geht, entspricht die Strecke einer Viertelmeile, legt man die gleiche Anzahl Blocks jedoch Crosstown von der First Avenue bis zur Sixth Avenue zurück, ist es ungefähr eine Meile.

Zeitzone

New York City befindet sich in der Zeitzone Eastern Standard Time (westeuropäische Zeit minus vier Stunden in der Sommerzeit von etwa Mitte März bis Anfang November, den Rest des Jahres minus fünf Stunden).

Internationale Besucher & Anreise aus dem Ausland

Visa
Besucher, die von außerhalb der Vereinigten Staaten nach New York City reisen, benötigen unter Umständen ein Visum, um in das Land einzureisen. Für weitere Details besuchen Sie bitte die Webseite des US Department of State

„Trusted Traveler“-Programme
Sparen Sie sich das Schlangestehen an den Flughäfen JFK, LGA und Newark. Das Department of Homeland Security hat verschiedene Programme eingeführt, die die Sicherheits- und Zollkontrollen bei Einreise und Ausreise in die/aus den USA, einschließlich New York City, beschleunigen. Die Programme sind auf verschiedene Reisebedürfnisse zugeschnitten und stehen US-Bürgern und -Einwohnern sowie bestimmten anderen Nationalitäten zur Verfügung. Besuchen Sie dhs.gov/tt, um mehr zu den Optionen und Vorteilen zu erfahren und sich eine Vergleichstabelle zu den verschiedenen Programmen anzusehen.

US-Zoll und -Grenzschutz
Dank kürzlich vorgenommener Verbesserungen durch den US-Zoll und -Grenzschutz konnten die Wartezeiten für Besucher und aus dem Ausland einreisende Staatsbürger verringert werden. Dazu zählen die oben genannten „Trusted Traveler“-Programme sowie Selbstbedienungsautomaten an den Ankunftsterminals in den Flughäfen sowie eine App für Smartphones und Tablets. Im kurzen Info-Video „You Have Arrived“ erfahren Sie, was Sie bei Ihrer Ankunft aus dem Ausland erwartet. Wenn Sie mehr über die Selbstbedienungsautomaten und Apps erfahren möchten, können Sie sich das Video „Global Entry – The Quickest Way Through the Airport!“ ansehen.

Touren & Besucherpässe

New York CityPASS, New York City Explorer Pass, The New York Pass, The New York Sightseeing Pass, Build Your Own by Smart Destinations und New York C3 by CityPASS
Finden Sie mithilfe dieses Guides zu New York CityPASS, New York City Explorer Pass, The New York Pass, The New York Sightseeing Pass, Build Your Own by Smart Destinations und New York C3 heraus, welches Angebot am besten für Ihren New-York-Besuch geeignet ist.

Touren durch New York City
Die Stadt per Doppeldeckerbus, Fahrrad, Schiff oder Hubschrauber – oder auch einfach zu Fuß mit einem ortskundigen Guide – zu erkunden, kann ein unvergessliches Erlebnis sein. Um die wichtigsten New Yorker Sehenswürdigkeiten zu besuchen, bietet New York viele verschiedene bequeme und günstige Wege. Eine Übersicht der City-Touren nach Typ und Thema finden Sie auf unserer Touren-Seite.  

Saisonale Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten

Während Ihres Aufenthalts wird es garantiert einige tolle Veranstaltungen geben. Genauere Informationen erhalten Sie über unseren Veranstaltungskalender oder unsere Liste mit jährlichen Events. Wenn Sie wissen möchten, wie die New Yorker feiern, oder weitere Infos wünschen, empfehlen wir unsere Übersicht Feiertage in der Stadt.

Lokale Gesetze

Wenn Sie abends ausgehen, sollten Sie wissen, dass das Mindestalter für den Alkoholkonsum in NYC und den Rest der Vereinigten Staaten bei 21 Jahren liegt und dass das Rauchen an allen öffentlichen Plätzen der Stadt, einschließlich Bars, Restaurants, U-Bahnen und Taxis sowie in öffentlichen Parks und an Stränden, verboten ist. Das Rauchen von Zigarren ist in Zigarrenbars möglich. In NYC kann man ab 21 Jahren Zigaretten, E-Zigaretten und andere Tabakprodukte kaufen. Nach aktueller Gesetzeslage ist Marihuana in der Stadt (und dem Bundesstaat) illegal, es könnte aber durch eine bundesstaatlich unterstützte Initiative bis 2019 legalisiert werden. 

Nützliche Telefonnummern

Hier sind einige nützliche Telefonnummern für Ihren New-York-Aufenthalt.
• Notfälle (Polizei, Feuerwehr oder Ambulanz): 911
• Regierungsbehörden in NYC sowie bei Fragen zu städtischen Diensten (keine Notfälle): 311 oder 212-NEW-YORK (639-9675)
• Auskunftsdienst: 411
• Infomaterial zu New York in gedruckter Form: 800-NYC-VISIT (692-84748) oder 212-397-8222 (letztere Nummer nur für internationale Anrufe), Mo–Fr, 7:30-17:30 CT. Alternativ stehen Ihnen unter nycgo.com New-York-Stadtführer und Karten zum sofortigen Download zur Verfügung.

Währung

In New York City und den gesamten Vereinigten Staaten ist die Standardwährung der US-Dollar. Mit diesem Währungsrechner finden Sie den Wert anderer Währungen im Vergleich zum Dollar heraus. An folgenden Stellen können Sie Ihre Währung in US-Dollar umtauschen.

AFEX (Associated Foreign Exchange) 
870 Seventh Ave., New York, NY 10019; 212-757-9280
805 Third Ave., Ste. 1210, New York, NY 10022; 646-231-7820

Sicherheit

New York ist die sicherste Großstadt der USA, aber Besucher sollten dennoch ihren gesunden Menschenverstand einsetzen, um sich und ihr Hab und Gut zu schützen. Achten Sie auf die Umgebung und nutzen Sie ausschließlich lizenzierte und seriöse Serviceanbieter. Nehmen Sie zum Beispiel am Flughafen keine Livery Cabs, sondern nur Taxis und leihen Sie keine Fahrräder von Unternehmen, die Ihnen verdächtig vorkommen. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie seriöse Unternehmen finden können, helfen die Listen auf nycgo.com weiter, alternativ empfehlen wir die Listen des Better Business Bureau. Ihr Hotel-Concierge sollte in der Lage sein, Ihre Fragen zu diesem Thema zu beantworten und hilft Ihnen sicher weiter, wenn Sie weitere Informationen zu den einzelnen Vierteln in den fünf Boroughs wünschen. Eine weitere hilfreiche Quelle ist 311, die offizielle Info-Hotline der Stadt. Für weitere Informationen zum Thema Sicherheit lesen Sie unsere Tipps für Besucher.

Der Bundesstaat New York

Falls Sie auch gern den Rest des Bundesstaates erkunden möchten, besuchen Sie iloveny.com, die offizielle Tourismuswebsite für den Bundesstaat New York.


Werbung

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software