New York – der offizielle Stadtführer
Foto: Matthew Penrod

Viertel:

Little Italy

Als italienischer Einwanderer in dieser Gegend von Manhattan in den späten 1800er Jahren verschoben, brachten sie ihre Bräuche, Essen und Sprache. Dieses Erbe ist noch heute erkennbar – Little Italy Straßen sind gesäumt von Restaurants, die italienische Heftklammern auf rot-weiß karierten Tischdecken. Di Palo Käseladen und Ferrara Bäckerei & Café – bekannt für seine Cannoli und Espresso – gehören zu den lange pragmatisierte Unternehmen noch heute in Betrieb. Eines der ältesten Straßenfeste NYC, das jährliche fest von San Gennaro, feiert der Schutzpatron von Neapel jedes Jahr im September mit Essen und feiern.

Werbung
Werbung

Little Italy Karte

Ordnen Sie sich Little Italy an und entdecken Sie alles, was in der Nachbarschaft passiert ist.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software