New York – der offizielle Stadtführer

Barrierefreie Transportmittel in NYC

Von Slatin Group
Werbung

Es gibt eine Telefonnummer an, die jeden Besucher in New York City wissen muss: 511. Diese gebührenfreie Anruf verbindet Sie zu einer Fülle von Informationen über alles, über die Fortbewegung im Großraum New York City, einschließlich massendurchfahrt und Verkehrsbedingungen Road, und ist auch die Anzahl mit einer Beschwerde über den Service anrufen. Einige Grundlagen auf die Fortbewegung in der Stadt sehen Sie sich die folgenden Informationen.

Werbung

MTA Bus Foto: Molly-Flores

Barrierefreie U-Bahnen und Busse

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um New York City, auch über die Stadt Nahverkehrssystem zu reisen. Jede öffentlicher Bus ist mit Rollstuhllifte und Sitzgelegenheiten ausgestattet; Aufzüge zur Verfügung über 25 Prozent des NYC U-Bahn Stationen. Für offizielle Informationen, besuchen Sie die Metropolitan Transit Authority-Guide für barrierefreie Transit.

Zugang ist über das U-Bahn-System, das hat jetzt nach und nach gestiegen 225 Aufzüge, die in Übereinstimmung mit dem Americans with Disabilities Act (ADA) sind. Diese Aufzüge können, aber außer Betrieb sein, jeden Tag, was bedeutet, es ist wichtig, erhalten, Echtzeit-Updates, was funktioniert, ist. Beachten Sie, dass eine Reihe von diesen Stationen AutoGate Zugriff (einen automatisierten U-Bahn-Eingang und Ausgang), und dass die Coney Island – Stillwell Avenue Station Eingängen und Plattformen zugänglich mit Rampe hat.

Barrierefreie Transport Apps

Für geübte Rollstuhlfahrer Pendler ermutigen die Besucher, sich anderweitig umzusehen als offizielle Stadt und Staat-Websites oder apps für diese Informationen. Victor Calise, ein Rollstuhlfahrer, der auch Kommissar von der des Bürgermeisters für Menschen mit Behinderung, schlägt vor, zwei apps, die ein wachsames Auge auf Echtzeit-Aufzug-Ausfälle und andere wichtige Transit-Informationen zu halten:

Wheely NYC ist eine privat gebaute mobile app, die hält nicht nur die Gäste der Aufzug Ausfälle, aber auch shows, über Google Maps, wo barrierefreie Eingänge sind. Das ist besonders nützlich, da diese möglicherweise nicht am gleichen Ort als Fußgänger Eingänge.

• Für eine weitere offizielle Quelle Calise empfiehlt IrideNYC, von New York City Department of Transportation entwickelten.

Weitere offiziellen Informationen gehören die von Metropolitan Transit Authority (MTA), der New York State Authority, die das ganze mass Transit System überwacht. Der MTA unterhält auch eine Liste von diesen Stationen und eine Fülle von wertvollen Informationen über Barrierefreies Reisen auf sein Screen-Reader-barrierefreie Website.

Die Agentur bemüht sich, bis auf die Minute Aufzugs- und Fahrtreppengeschäft Betriebszustand auf ihrer Website und die mobile Website buchen web.mta.info

Werbung

Für diejenigen, die zur Nutzung der Busse, der MTA hat produziert bustime.mta.info, eine app, die protokolliert, wie schnell Ihr Bus ankommen wird.

Zugang-A-Ride

Besucher, die mehr persönlichen Service wünschen haben öffentliche und private Möglichkeiten, mit dem Access-A-Ride-Programm ab. Wie die mass Transit System wird dies von der Transit Authority. Auswärtige, die es nutzen möchten müssen Sie loslegen vor gut kommen in die Stadt und können lernen, wie man bei Filter web.mta.info.

New York City Taxi Foto: Joe Buglewicz

Barrierefreie Taxis

Dann gibt es die berühmten gelben Taxis in New York City. Nach der Taxi and Limousine Commission (TLC), gibt es einige 1.800 Rollstuhlfahrer gelben Taxis im Einsatz, die stadtweite, und ein anderes 800 die grünen Taxis, die dienen nur Upper Manhattan und die anderen Stadtteile. Alle diese Taxis auf der Straße angehalten werden kann, aber es gibt auch eine Dispatch-Programm für den Erwerb der barrierefreie gelben Taxis in ganz Manhattan. Die TLC hofft, dass bis zum Jahresende stadtweiten werden wird. Für weitere Informationen, besuchen Sie den TLC-Website unter nyc.gov. Ein paar Dinge beachten:

Barrierefreie Versand ermöglicht es den Besuchern mit Behinderung, rollstuhlgerechte Taxis anzufordern. Um den Service zu nutzen, rufen Sie 311 von innerhalb der fünf Boroughs; rufen Sie die Dispatch-Center bei 646-599-9999; Text eine Anforderung für die Leitstelle bei 646-400-0789; verwenden Sie barrierefreie Versand mobile app, WOW Taxi (verfügbar in iTunes und die Google-Play-Shop ); oder Buchen Sie online bei ridecharge.com.
Arro und Bordstein sind andere Taxi das heranwinken apps, die mit der TLC zu arbeiten. Beide sind im iTunes und im Google Play-Shop zur Verfügung.
• An den NYC Flughäfen Rollstuhlfahrer an der Vorderseite des Taxi-Line gehen und fordern Sie eine barrierefreie Kabine, welche Versand zur Verfügung stellt. AirTrain (nach JFK und Newark) ist ebenfalls zugänglich.
• Taxis haben Braille-Schrift und Schrift auf der Rückseite des Bildschirms Trennlinien zwischen Fahrer und Beifahrer.
• Die interaktive Bildschirme heute allgegenwärtigen in der Taxi-Flotte bieten auch Audio-Informationen zu Ihrer Reise, inklusive Fahrer, Taxi Nummer und Speise.
• Anhörung Induktionsschleifen sind in einige Taxis, besonders im Taxi von morgen-Modell (Nissan NV200) zur Verfügung.


Werbung

Von unseren Partnern

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software